Persönliche Themen – Persönliche Arbeitstechniken und Zeitökonomie

Allgemeines

  • Sensibilisierung zum Thema Zeitökonomie
  • Zeit als Erfolgsfaktor, unwiederbringliches Gut und Engpassfaktor Nr. 1
  • Rechtfertigungsdenken vermeiden, Bewältigungsdenken fördern.
  • Sensibilisieren auf die Techniken der Arbeitsorganisation
  • Leistungsförderndes Verhalten
  • Wie reduziere ich meine Stressoren und werde Stressresistent?
  • Anti-Stress und Konzentrationsübungen
  • Die 3 Lebensdimensionen: Arbeit, Ich und Sozialität. Mit Sport, Ernährung und Meditation im Einklang

Arbeitsplatz

  • Konzentration auf das Wesentliche und das Dringliche.
  • Priorisierung der Aufgaben nach dem Eisenhower-Prinzip
  • Welches sind die Prioritätsbereiche der Führungskräfte
  • Erstellen einer Präferenzmatrix
  • Unbewältigte Arbeitsberge und deren Erledigungshemmnisse
  • Ursachen der „Aufschieberitis“
  • Der Planungsprozess
  • Grundregel der Zeitplanung
  • Zeitplanformulare Aktions- und Projektplanung

Methoden

  • Persönliche Effizienzsteigerung
  • Arbeitsplatz- und Schreibtischorganisation nach dem WEWA-Prinzip.Ablagesystem
  • Die Verwendung von Checklisten
  • Effizientes Arbeiten mit dem Test: Wie gut können Sie mit Ihrer Zeit umgehen?
  • Wie hoch ist meine „Aktive Arbeitszeit“?
  • Zeit-Fresser
  • Eigene und fremde Zeit-Diebe werden von den Teilnehmern erarbeitet
  • Erarbeitung eines Aktionsplanes gegen die Zeit-FresserMind-Map.